FAQs

Frequently Asked Questions


  1. auf rostigen Flächen:
    Wenn FERTAN® auf rostige Flächen aufgetragen wurde, dringt das Produkt, unterstützt von dem im Produkt selbst beinhalteten Wasseranteil, in die Rostschicht Fe³ ein und löst diese auf.
    Auf der, unter der Fe³ – Schicht liegenden Fe² – Schicht wird in einem Arbeitsgang dann eine neue Metallverbindung chemisch aufgebracht (komplexiert). Dadurch wird die Fe² – Schicht geschützt und diese kann nicht in Fe³ (Rost) umschlagen. Dies wird aber dann der Fall sein müssen, wenn die durch FERTAN® erzeugte Schicht z.B. mechanisch beschädigt wird. Diese neue Metallverbindung ist enorm widerstandfähig gegen chemische und athmosphärische Einflüsse und sie ist wasserunlöslich! Diese Metallverbindung, eine polimerische – metall-organische Schicht, nennen wir Eisen-Tannin-Verbindung.
  2. auf nicht korrodierten Flächen:
    Selbstverständlich kann FERTAN® auch auf nicht korrodierte Flächen zum Schutz aufgetragen werden. Wenn ein Metall absolut sauber und frei von z.B. Ölen und Fetten ist, muß es innerhalb sehr kurzer Zeit, durch die immer vorhandene Luftfeuchtigkeit, korrodieren. Unter dem Mikroskop ist dies in nur wenigen Minuten deutlich zu beobachten. Ein auf diese gesäuberte Metalloberfläche aufgebrachtes FERTAN® wird jedoch dort diese Korrosion verhindern und das Metall zusätzlich, durch die oben erwähnte Eisen-Tannin-Verbindung schützen. Dabei liegt die Schichtstärke bei ca. 6 – 8 µ.
    Jedoch ist bei einem nicht korrodiertem Metall festzustellen, daß das bei korrodierten Metallen zur Entrostung (Auflösung der Fe³ – Schicht) erforderliche Tannin zwar zur Schwarzfärbung des Metalles führt, nach dem Abwaschen aber wieder eine blanke, jetzt durch die neue Schicht matte, Metalloberfläche, welche nicht mehr korrosiv ist, hat.
  • Zusammengefasst bedeutet dies:
    Bei verrostetem Metall erzeugt FERTAN® eine schwarze, je nach Kohlenstoffgehalt des Metalles auch bläulich-violette Schicht. Bei nicht rostigem Metall erzeugt FERTAN® eine matteMetalloberfläche.

FERTAN® hat drei Hauptbestandteile:

  1. Pyrogallische Tannine als Glykosidvereinigung
  2. Metalladditive, Netzmittel und Zink
  3. Reines Wasser

FERTAN® ist KEIN Rostumwandler! FERTAN® ist ein Konverter oder chemisch besser ein Polimer mit hohem Molekulargewicht.

Fertan Rust Remover Concentrate is ideal for parts or objects that can easily be placed in a plastic tub for rust removal. This product is perfect for small parts, suspension pieces, nuts, bolts, clamps, brackets, and any part that you would like to remove rust and then immediately prime, paint, wax, or lightly oil to prevent further oxidation.

Fertan Rust Remover Gel is a great option for parts or objects that cannot easily be put in a bath. For example- Fertan Rust Remover Gel is perfect for brake rotor hubs. Simply spread the gel onto the rotor hub, give the product enough time to remove the rust and simply rinse off with water. Be sure to dry the part or item immediately and apply primer, paint, wax or lightly oil to prevent further oxidation.

Fertan Rust Converter is a unique product and differs in its use over Fertan Rust Remover and Fertan Rust Remover Gel. Fertan Rust Converter is ideal for collision and restoration work. Fertan Rust Converter will remove rust and then leave a black Zinc Phosphate coating that directly adheres to the metal. Fertan Rust Converter can easily be sprayed on frame rails, inside frame rails, inside door jambs, in window pillars, inside of doors, door skins, fenders, hoods, trunk lids and truck beds. Fertan Rust Converter can be sprayed anywhere you want to remove rust. Fertan Rust Converter is also ideal for steel wheels, cast iron objects, metal lawn furniture, metal fence, metal pipes, lawn mowers and tractors.

The surface should be cleaned from oil, dust and old paint etc. Knocking off any loose rust will speed the process up.

Fertan Rust Remover can be used with any clean water. Using water between 120-140 degrees F will really kick start the reaction, but it is not necessary to get the reaction going. It will merely speed it up.

The recommended ratio is 1 part Fertan Rust Remover per 10 parts water. For a faster de-rusting process this ratio can be decreased to as low as 1 part water to 1 part Fertan Rust Remover.

Depending on the amount of rust and dilution ratio, the de-rusting process can take as little as 10 minutes up to 48 hours. In most instances it is a 2-3 hour process.

scatlife.com femdomplanet.org analonly.org